Papierladen

Bunt- und Fantasiepapiere

Größte Auswahl an Bunt- und Fantasie Papieren bei ZWANG B.

Unser Hamburger Ladengeschäft bietet Ihnen eine sehr große Auswahl an Papieren für die buchbinderische Weiterverarbeitung. Neben hochwertigen, einfarbigen Papieren haben wir ständig über 200 verschiedene Bunt- oder Fantasiepapiere aus Italien, Japan und Nepal im Sortiment. Als Buntpapier werden Papiere bezeichnet, die mittels unterschiedlicher Techniken manuell oder maschinell mit Mustern dekoriert wurden. (engl.: decorated papers). Gute Schreibpapiere sowie Klappkarten mit Kuverts ergänzen unser Angebot.

Carta Varese

Buntpapier aus Italien

Italien besitzt eine lange Tradition in der Herstellung sogenannter Bunt- oder Fantasiepapiere. Seit dem 17. Jahrhundert wurde das Carta Varese zunächst per Hand hergestellt. Mit geschnitzten Holzstempeln hat man die Motive in mehreren Arbeitsgängen auf das Büttenpapier gepresst. Später als Lithographie wird das Papier heute im Offsetdruck in Florenz hergestellt. Das Carta Varese eignet sich gut als Geschenk- oder Einbandpapier. Auch als Origamiset erhätlich.

Tassotti

Geschenkpapier aus Italien

Von 1657 – 1861 war das Verlagshaus Remondini in Bassano in der Republik Venedig für seine Druckerzeugnisse weltberühmt. Seit dem Jahr 1957 führt das Familienunternehmen Grafiche Tassotti in Bassano die Arbeit von Remondini fort und druckt wieder Bunt- und Geschenkpapiere nach historischen Motiven. Sehr gut geeignet als Geschenkpapier oder für die buchbinderische Verarbeitung. Einige der Motive erhalten Sie bei uns auch als Klappkarte mit Kuvert.

Chiyogami

Japanisches Buntpapier

Das traditionsreiche Papier aus Japan mit seinen leuchtenden Farben wurde ursprünglich als Material für kleine Papierobjekte wie Puppen oder Schachteln verwendet. Die vielfältigen Muster des Chiyogami orientieren sich an den japanischen Kimonostoffen Jeder einzelne Bogen des Kozupapiers wird in einem aufwändigen Siebdruckverfahren von Hand bedruckt. Bestens geeignet für hochwertige Buchbinderarbeiten. Auch als Origamiset oder als Klappkarte mit Kuvert erhältlich.

Katazome

Japanpapier

Die Muster des hochwertigsten japanischen Buntpapieres werden in einem sehr aufwändigen Verfahren mit einer handgeschnittenen Schablone („Kata“) Blatt für Blatt auf das handgeschöpfte Kozupapier aufgebracht. Bei mehrfarbigen Motiven kommen noch einzelne Siebdruckschritte hinzu. Das Verfahren entspricht der traditionellen Kimonotechnik und wird in Japan seit Mitte des 20. Jahrhunderts auch für die Gestaltung von Papier angewandt. Neben der buchbinderischen Verarbeitung wird das Katazome sehr gerne gerahmt und als Bild aufgehängt.

Bunt- und Fantasiepapiere

Größte Auswahl an Bunt- und Fantasie Papieren bei ZWANG B.

Unser Hamburger Ladengeschäft bietet Ihnen eine sehr große Auswahl an Papieren für die buchbinderische Weiterverarbeitung. Neben hochwertigen, einfarbigen Papieren haben wir ständig über 200 verschiedene Bunt- oder Fantasiepapiere aus Italien, Japan und Nepal im Sortiment. Als Buntpapier werden Papiere bezeichnet, die mittels unterschiedlicher Techniken manuell oder maschinell mit Mustern dekoriert wurden. (engl.: decorated papers). Gute Schreibpapiere sowie Klappkarten mit Kuverts ergänzen unser Angebot.

Carta Varese

Buntpapier aus Italien

Italien besitzt eine lange Tradition in der Herstellung sogenannter Bunt- oder Fantasiepapiere. Seit dem 17. Jahrhundert wurde das Carta Varese zunächst per Hand hergestellt. Mit geschnitzten Holzstempeln hat man die Motive in mehreren Arbeitsgängen auf das Büttenpapier gepresst. Später als Lithographie wird das Papier heute im Offsetdruck in Florenz hergestellt. Das Carta Varese eignet sich gut als Geschenk- oder Einbandpapier. Auch als Origamiset erhätlich.

Tassotti

Geschenkpapier aus Italien

Von 1657 – 1861 war das Verlagshaus Remondini in Bassano in der Republik Venedig für seine Druckerzeugnisse weltberühmt. Seit dem Jahr 1957 führt das Familienunternehmen Grafiche Tassotti in Bassano die Arbeit von Remondini fort und druckt wieder Bunt- und Geschenkpapiere nach historischen Motiven. Sehr gut geeignet als Geschenkpapier oder für die buchbinderische Verarbeitung. Einige der Motive erhalten Sie bei uns auch als Klappkarte mit Kuvert.

Chiyogami

Japanisches Buntpapier

Das traditionsreiche Papier aus Japan mit seinen leuchtenden Farben wurde ursprünglich als Material für kleine Papierobjekte wie Puppen oder Schachteln verwendet. Die vielfältigen Muster des Chiyogami orientieren sich an den japanischen Kimonostoffen Jeder einzelne Bogen des Kozupapiers wird in einem aufwändigen Siebdruckverfahren von Hand bedruckt. Bestens geeignet für hochwertige Buchbinderarbeiten. Auch als Origamiset oder als Klappkarte mit Kuvert erhältlich.

Katazome

Japanpapier

Die Muster des hochwertigsten japanischen Buntpapieres werden in einem sehr aufwändigen Verfahren mit einer handgeschnittenen Schablone („Kata“) Blatt für Blatt auf das handgeschöpfte Kozupapier aufgebracht. Bei mehrfarbigen Motiven kommen noch einzelne Siebdruckschritte hinzu. Das Verfahren entspricht der traditionellen Kimonotechnik und wird in Japan seit Mitte des 20. Jahrhunderts auch für die Gestaltung von Papier angewandt. Neben der buchbinderischen Verarbeitung wird das Katazome sehr gerne gerahmt und als Bild aufgehängt.